FAKOS CMMS Software

Ihre CMMS Software für effiziente Instandhaltungsprozesse Ihrer Maschinen und Anlagen, Flotten und technischen Infrastrukturen.

Controlling der Kosten für Instandhaltungsleistungen in der Instandhaltungssoftware, CMMS Software, Wartungssoftware FAKOS

Sie sind Instandhaltungsleiter, Technischer Leiter (Operations Manager), Betriebsleiter, Wartungsmanager, oder COO und

  • Sie wünschen sich eine zentrale Software, die Sie bei Ihren täglichen Aufgaben der Organisation, Optimierung und Kontrolle der Betriebsabläufe in Ihrer Instandhaltung unterstützt?

  • Sie wünschen sich eine intelligente Instandhaltungssoftware, mit deren Hilfe Sie Wartungen und Reparaturen schnell und effizient mit Ihrem Wartungsteam oder externen Dienstleistern organisieren, durchführen und überwachen können?

  • Sie wünschen sich digitale Arbeitsprozesse, immer und überall verfügbare Daten sowie intelligente Funktionen, mit denen Sie zum Beispiel Stillstände Ihrer Maschinen und Anlagen frühzeitig erkennen und vermeiden können?

  • Sie wollen innovative Wartungskonzepte wie TPM (Total Productive Maintenance) oder Predictive Maintenance umsetzen?

Sie arbeiten jeden Tag hart daran, dass Ihr Betrieb reibungslos läuft. Sie sorgen dafür, dass alle Maschinen und Anlagen störungsfrei funktionieren sowie regelmäßig und laufzeitoptimiert gewartet werden. Im Falle einer Störung organisieren Sie die Reparatur der Maschine immer mit Blick auf kurze Ausfallzeiten. Sie koordinieren ein Team von Wartungstechnikern, Aufträge an externe Servicetechniker und überwachen Reparaturen, Wartungsarbeiten und Inspektionen Ihrer Maschinen und Anlagen.

Sie und Ihr Team entwickeln effiziente Instandhaltungskonzepte für Ihr Unternehmen mit dem Ziel, die Laufzeiten der Maschinen zu verlängern und Kosten für Ausfallzeiten und Reparaturen zu minimieren.

Wir kennen die täglichen Herausforderungen Ihrer Arbeit. Die FAKOS Instandhaltungssoftware unterstützt jeden Ihrer Arbeitsschritte und hilft Ihnen bei der Optimierung Ihrer Instandhaltungsabläufe. Darüber hinaus bieten wir Ihnen auf Grundlage unserer langjährigen Expertise ein fachlich fundiertes Consulting zur Optimierung Ihrer Instandhaltungs- und Wartungsprozesse an. Wir stehen Ihnen als Berater zur Seite und zeigen Ihnen wie FAKOS Sie auf Ihrem Weg zu TPM erfolgreich unterstützen kann.

Das klingt interessant?

Jetzt Kontakt aufnehmen

Alle Daten Ihrer Maschinen und Anlagen in einer zentralen CMMS Software

Als Betriebs- oder Instandhaltungsleiter haben Sie einen maximalen Überblick über alle Maschinen, Techniker sowie die Prozesse des strategischen und operativen Instandhaltungsmanagements. Sie treffen täglich wichtige wirtschaftliche, personelle und organisatorische Entscheidungen und steuern die Geschäftsprozesse, damit Ihr Unternehmen erfolgreich agieren kann. Gemeinsam mit Ihrem Wartungsteam arbeiten Sie zumeist im Hintergrund gründlich und regelmäßigen daran, dass die Maschinen und Anlagen und damit alle Produktionsprozesse reibungslos und störungsfrei funktionieren.

Modernes Instandhaltungsmanagement stellt komplexe Anforderungen an Sie als Instandhaltungs- oder Betriebsleiter. Eine Instandhaltungssoftware hilft Ihnen, jederzeit den Überblick über alle Maschinen, Anlagen und Prozesse zu behalten und höchste Qualität abzuliefern und eine maximale Verfügbarkeit Ihrer technischen Objekte sicherzustellen.

CMMS Software für Instandhaltungsleiter & Technische Leiter
CMMS und CAFM in einer Instandhaltungssoftware sorgt für Überblick

Die FAKOS CMMS Software steht für digitales Instandhaltungsmanagement und unterstützt Sie:

  • beim ganzheitlichen Monitoring aller wartungs- und prüfungspflichtigen Anlagen und Maschinen

  • bei der Digitalisierung von Wartungs- und Inspektionsplänen mit frist- und vorschriftsgebundener Terminüberwachung

  • bei der Optimierung aller Prozesse und Betriebsabläufe inkl. Personalplanung, Auftragswesen, Ersatzteilmanagement für eine reibungslose Leistungserbringung und gleichzeitig

  • dabei Stillstände Ihrer Maschinen und Anlagen zu vermeiden und Reparaturkosten zu reduzieren.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Die FAKOS CMMS Software digitalisiert Ihr Instandhaltungsmanagement in einem System

Aktuelle digitale Daten, zu denen Sie jederzeit Zugang haben, sind eine Grundvoraussetzung für modernes Instandhaltungsmanagement. Das Wissen und die Erfahrung Ihrer Mitarbeiter sind eine wertvolle Ressource für Ihren Unternehmenserfolg. Beginnen Sie heute damit, eine wissensbasierte Unternehmenskultur zu entwickeln – mit FAKOS. Seien Sie der Konkurrenz einen Schritt voraus und rüsten Sie sich für die Herausforderungen der Gegenwart und Zukunft.

FAKOS liefert Ihnen tagtäglich alle Daten, die Sie für Ihre Arbeit brauchen:

Instandhaltungssoftware stellt Ihnen jederzeit aktuell alle erforderlichen Daten Ihrer wartungs- und prüfungspflichtigen Maschinen, Anlagen, Flotten und technischen Infrastrukturen bereit.
  • Ihre digitalen Maschinenakten bündeln das in Ihrem Unternehmen vorhandene Wissen an einer zentralen Stelle. Alle Informationen sind aktuell und jederzeit zugänglich.
  • Greifen Sie schnell und einfach auf das verfügbare Wissen über Störungen, Probleme und Reparaturmaßnahmen zurück, um sofort die beste Entscheidung zu treffen.
  • digitale Wartungs- und Inspektionspläne mit frist- und vorschriftsgebundener Terminüberwachung
  • Überwachung bei Gewährleistungsablauf
  • strukturierte Personalplanung für anstehende Instandhaltungsaufgaben mit Kompetenzmatrix und Verfügbarkeitskontrolle der beauftragten Mitarbeiter
  • Auftragswesen – Übersicht der vergangenen, laufenden und kommenden Instandhaltungsaufträge (intern und extern vergeben) mit Bearbeitungsstand, beanspruchter Zeit und eingesetztem Material
  • Ersatzteilmanagement durch maschinenbezogene Schwachstellenanalyse aus Auswertungen
  • Schnittstelle zur Lagerverwaltung bzw. ERP-Software für die Verwaltung von Ersatzteilen, Werkzeugen, Hilfsmitteln und Verbrauchsmaterialien
  • Automatische Anpassung von Wartungsfristen und Inhalten durch kennzifferngesteuertes automatisches Wartungsmanagement: Wartungsintervalle passen sich dynamisch an die Auslastung Ihrer Maschinen und Anlagen an
  • Terminüberwachung von Aufträgen, Prüfungen und Gewährleistungsfristen
  • transparentes Prozessmanagement von intern oder extern vergebenen Aufträgen für Facility Management bzw. Instandhaltung 
  • Digitalisierung von Inspektions- und Prüfprotokollen durch operative Apps
  • plattformunabhängiges Instandhaltungsdashboard
  • übersichtliche Auswertung komplexer Daten und Generierung relevanter Kennzahlen (KPI)
  • Kostenmanagement und -controlling von Instandhaltungsmaßnahmen
  • maschinenbezogenes Störungsmanagement: Störungsmeldungen können mobil per App, am Terminal-PC, direkt an der Maschine oder stationär erfasst werden
  • plattformunabhängiges Störmeldewesen (Ticketsystem) und Auftragswesen
  • Gern setzen wir Ihre spezifischen Anforderungen an das Störmeldewesen um.
  • transparente Erstellung und Verfolgung von Reparaturaufträgen (intern und extern)
  • digitale Maschinenakten, in denen die Historie aller instandhaltungsrelevanten Maßnahmen, wie bspw. Wartungs- und Reparaturaufträge abgebildet werden
  • strukturierte, objektbezogene Ablage der Dokumentation, z. B. Gebrauchsanweisungen, Prüfprotokolle, Inspektionsberichte, Wartungsprotokolle, Brandschutzpläne, Arbeitsanweisungen etc. (Asset Management)
  • betriebliches Wissensmanagement zur transparenten Dokumentation von Instandhaltungsprozessen
  • erleichterte Einarbeitung von neuem Personal
  • verfügbar als Client/Server oder Web-Applikation in der Cloud
  • mobile App zur ortsunabhängigen Datenerfassung und Dateneinsicht, z. B. Auftragsmanagement, Zählerwerte, Mangel- und Störungsmanagement, Informationsbereitstellung

Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung mit Instandhaltungssoftware, kurzen Einführungszyklen und zahlreichen Zusatzmodulen für spezielle Instandhaltungsprozesse.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Intelligente Wartungssoftware: KI-unterstütztes Instandhaltungsmanagement

Controlling der Kosten für Instandhaltungsleistungen in der Instandhaltungssoftware, CMMS Software, Wartungssoftware FAKOS

Sie dokumentieren in der digitalen Maschinenakte alle internen und externen Wartungsarbeiten, Prüfungen und Reparaturen. So entsteht eine transparente Dokumentation jeder Maschine und jeder technischen Anlage. Sie haben alle Daten immer und überall aktuell verfügbar. Und die FAKOS CMMS Software kann noch mehr: Sie nutzt Künstliche Intelligenz (KI). KI-gestützte Auswertungsalgorithmen analysieren die Daten der digitalen Maschinenakten genau und leiten Maßnahmen zur Wartungsplanung ab. Damit entwickeln Sie eine wirksame vorbeugende Instandhaltung (predictive maintenance) Ihres Maschinen- und Anlagenparks:

  • Was ist der richtige Wartungszyklus?

  • Gibt es aufgrund der maschinellen Besonderheiten einen Bedarf an zusätzlichen Wartungsmaßnahmen, die nachhaltig die Maschinenverfügbarkeit erhöhen?

  • Welche Bauteile haben sich als langlebig herausgestellt und sind trotz des höheren Preises auch künftig die richtige Wahl?

Effiziente Störungsbehebung mit dem FAKOS CMMS System

Mit der FAKOS Instandhaltungssoftware treffen Sie in ungeplanten Situationen schnelle, datenbasierte und zuverlässige Entscheidungen.
Wenn eine Störung eintritt, haben Sie sofort Zugriff auf alle relevanten Informationen, um die Störung schnellstmöglich zu beseitigen:

Lag diese Art der Störung schon einmal vor und wenn ja, wie wurde Sie behoben.
Hatte diese Maßnahme langfristig Erfolg?
Konnte die Störung selbst behoben werden oder musste der Hersteller/ Servicepartner informiert werden?
Jetzt Kontakt aufnehmen

FAKOS Wartungssoftware ist branchenunabhängig

Die FAKOS CMMS Software hat neben dem Instandhaltungsmanagement einen zweiten inhaltlichen Schwerpunkt: das Gebäudemanagement (CAFM Software).

Gern begleiten unsere qualifizierten Berater und Techniker auch Ihr Unternehmen auf dem Weg in die digitale Zukunft. Die FAKOS CMMS Software ist branchenunabhängig und überall dort einsetzbar, wo Sie Maschinen und Anlagen, Flotten und technische Infrastrukturen betreuen, warten und instand halten.

Zu unseren Kunden zählen u.a.

Siemens Bahngetriebe | Siemens Industriegetriebe | Siemens Real Estate | Siemens AG Chemnitz | Voith Engineering Services GmbH | MEG Mitteldeutsche Eisenbahngesellschaft | UBB Usedomer Bäderbahn | DB Fahrzeuginstandhaltung | Rostocker Straßenbahn AG | Magdeburger Verkehrsbetriebe | Meyerwerft Papenburg | Neptunwerft Rostock | Seehafen Wismar | Fährhafen Sassnitz Mukran | Getriebewerk Nord | Heckert GmbH | AB Elektronik | Höfer Metall | Weiße Flotte Stralsund | Sächsische Dampfschiffahrtsg. | Harzer Schmalspurbahn | ERMAFA Sondermaschinen und Anlagenbau GmbH und weitere Maschinenbaubetriebe

Aus unserer bisherigen Arbeit entwickelten sich drei Bereiche oder Branchen, in denen die FAKOS CMMS und CAFM Software ihre Stärken bereits vielfach bewiesen hat:

Instandhaltungssoftware für das produzierende Gewerbe und den Maschinenbau

CMMS Software mit CAFM Software für Industrie, produzierendes Gewerbe und Maschinenbau

Erhöhen Sie die Verfügbarkeit Ihres Maschinenparks und steigern Sie die Effizienz Ihrer Instandhaltungsprozesse. Mit dem Instandhaltungsprogramm FAKOS nutzen Sie nur eine Software für verschiedene betriebliche Anwendungen: Verwaltung von Werkzeugen, Planung von Wartungsterminen, Lagerverwaltung und Facility Management.

Erfahren Sie mehr

Instandhaltungssoftware für Werften, Häfen und Umschlag

CMMS Software für Werften, Häfen und Umschlag

Die langfristigen Fertigungsprozesse im Schiffbau erfordern angepasste Lösungen. Seit über einem Jahrzehnt nutzen verschiedene Werften die Instandhaltungssoftware FAKOS. Unsere branchentypischen Zusatzmodule vereinfachen komplexe und aufwändige Prozesse deutlich.

Erfahren Sie mehr

Wartungssoftware und Objektmanagement für Verkehrsbetriebe

CMMS Software und CAFM Software für Verkehrsbetriebe

Verkehrsbetriebe stehen vor der Herausforderung jederzeit den kompletten Überblick über Gebäude, Gelände und Flächen, Fahrzeuge, Werkzeuge, Betriebsmittel u.v.m. zu behalten. FAKOS vereint CMMS und CAFM Software und bietet Verkehrsbetrieben alle wichtigen Funktionen für die Verwaltung ganzer Betriebshöfe, einzelner Fahrzeuge oder Werkzeuge, Weichen und Gleise. Unsere Kunden im ÖPNV arbeiten gern mit FAKOS und steigern die Effizienz ihrer Instandhaltungsprozesse.

Erfahren Sie mehr

FAKOS liefert Ihnen tagtäglich alle Daten, die Sie für Ihre Arbeit brauchen:

CMMS ist ein Akronym aus den Anfangsbuchstaben des englischen Begriffs computerizedmaintenance management system. Wörtlich übersetzt heißt das computergesteuertes Instandhaltungsmanagementsystem. Der deutsche Fachbegriff ist Instandhaltungsplanungs- und Instandhaltungssteuerungssystem, abgekürzt IPS. Manche verwenden CMMS auch gleichbedeutend mit EAM: Enterprise Asset Management, wobei ein CMMS nur ein Teil eines EAM ist.

CMMS, IPS, Instandhaltungssoftware oder Wartungssoftware sind verschiedene Namen für eine Software, die alle Prozesse und Abläufe der Instandhaltung und Wartung systematisch digital abbildet, Daten bereitstellt und auswertet und Sie als Wartungsmanager in Ihrer täglichen Arbeit unterstützt. Basierend auf der intelligenten Auswertung der Daten durch die Software optimieren Sie Ihre Instandhaltungsabläufe.

Das Akronym TPM setzt sich aus den Anfangsbuchstaben des englischen Begriffs Total Productive Maintenance bzw. seiner Weiterentwicklung zum Total Productive Management zusammen. Total Produktive Management ist eine Methode aus dem Qualitätsmanagement. Arbeitet ein Unternehmen nach den Grundsätzen des TPM, strebt es nach einem umfassenden möglichst störungsfreien Produktionssystem. Das Unternehmen ordnet all seine Prozesse der Produktion, Instandhaltung und Wartung den Zielen des TPM unter. TPM will die Gesamtanlageneffektivität steigern, Verluste minimieren und durch die Einbeziehung verschiedener Mitarbeiter den störungsfreien Betrieb sicherstellen sowie „Doppelarbeit“ vermeiden.

TPM will die Qualität und Produktivität vieler verschiedener Bereiche kontinuierlich verbessern. Die Fachliteratur spricht hier von den „Acht Säulen des TPM“. Jede Säule beinhaltet wiederum sieben Umsetzungsschritte.

Die 8 Säulen des TPM bzw. 8 Bereiche, in die das TPM in die Unternehmensprozesse einfließt:

  • 1. zielgerichtete kontinuierliche Verbesserung, um die 16 Verlustarten nach JIPM (Link zu https://www.cetpm.de/wissenspool/download/4440864/Die_16_Verlustarten_von_TPM_-_Verluststruktur_-_Muda.pdf) zu eliminieren
  • 2. autonome Instandhaltung: der Anlagenbediener wird aktiv einbezogen, um die Lauffähigkeit der Maschine sicherzustellen
  • 3. geplante Instandhaltung laut Wartungs- und Instandhaltungsplanung
  • 4. Kompetenzmanagement: Training und Ausbildung der Mitarbeiter für alle nötigen Qualifikationen
  • 5. Qualitätsmanagement um „Null Qualitätsdefekte“ zu realisieren
  • 6. Anlaufmanagement und -überwachung für neue Produkte und Anlagen
  • 7. TPM in administrativen Bereichen um Verluste und Verschwendungen zu eliminieren
  • 8. Arbeitssicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz um Unfälle zu eliminieren

KONTAKT

Sie haben Fragen, Anmerkungen oder Ideen?
Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf.

Instandhaltungsmanagement

IGF Ingenieurgesellschaft für Gebäude-, Flächen- und Anlagenmanagement mbH

Annaberger Strasse 105
09120 Chemnitz

Telefon: 0371 / 6 94 55 09
Fax: 0371 / 6 94 54 43

Mail: info@igf-chemnitz.de